1930 ist allgegenwärtig

Wir haben verschiedentlich darüber berichtet. Der Welt droht ein Währungskrieg.

Hier vor allem zwischen China und den USA. Während Peking seinen Yuan künstlich niedrig hält um die eigenen Wachstumsraten nicht einbrechen zu lassen, schwächen die Amerikaner mit ihrer laxen Geldpolitik den Dollar immer weiter. Aber auch Europa wird sich diesem “Währungskrieg” nicht entziehen können. Derzeit entsteht ein Abwertungswettlauf nach Experten Meinung, dieser wiederum habe verheerende Folgen für die Weltwirtschaft. Am Ende könnte die Welt in eine Depression fallen, so wie in den 30er-Jahren.