240.000 wollen ihr Haus nicht im Internet haben

Wesentlich weniger wie man nach der ganzen Diskussion gedacht hat. Ehrlich gesagt, was daran so schlimm sein soll, wenn ich mein Haus im Internet sehe, kann ich auch nicht so richtig nachvollziehen. Gesichter unkenntlich zu machen ist völlig in Ordnung, aber das Gebäude? Ich habe noch niemals etwas von einem “Immobilienspanner” gehört. Sie?