Bob Ilanta eine unglaubliche Geschichte des Lebens

Es gibt Dinge die gibt es gar nicht, man mag daran nicht glauben wenn man so etwas berichtet bekommt. Von solch einer unglaublichen Geschichte wollen wir Ihnen heute berichten.
Erwähnen wollen wir vorher noch jegliche Ähnlichkeit mit lebenden Personen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Bob Ilanta war ein erfolgreicher Vertriebsmann. In weiser Voraussicht das es mit seinem Arbeitgeber wohl so nicht weitergehen wird wie bisher hatte er sich rechtzeitig von diesem getrennt, zumindest nach Aussen und offziell. Intern hatte man natürlich noch die besten Kontakte und das beste Verhältnis. Bob Ilanta bereiste die ganze Welt für dieses Unternehmen war also einer der Macher in diesem Unternehmen, aber das dort möglicherweise was nicht korrekt abläuft wurde selbst ihm irgendwann klar, also raus bevor da was platzt.Man ist ja schließlich Clever.

Dann schlug das Schicksal bei Bob Ilanta zu.Geundheitliche Probleme zwangen ihn dazu kürzer zu treten, das noch in einer fremden Stadt wo er Niemand kannte und keiner Ihn kannte. Aber auch das Schicksal meint es manchmal gut.Da gab es dann Jemand der sich intensiv um Bob Ilanta gekümmert hat, jeden Tag um ihn moralisch zu unterstützen in einer schweren Zeit. Das Bob Ilanta bereits zu diesem Zeitpunkt ein falsches Spiel getrieben hat merkte man erst hinterher. Nach einiger Zeit war Bob Ilanta wieder einigermassen gesundheitlich auf der Höhe und zog zurück in seinen Ort wo er mit seiner Familie lebte. Nennen wir den Ort einfach Absurdistan. Der Betreuer der sich monatelang um Bob gekümmert hatte hörte auch hier nicht auf sich um ihn zukümmern um ihm den Einstieg in eine neue Existenz zu ermöglichen. Er brachte ihn mit vielen Menschen zusammen die er, Bob Ilanta, vorher nicht kannte, und gemeinsam schmiedete man Zukunftspläne, wobei Bob Ilanta nur ein Interesse hatte, auf den richtigen Zeitpunkt warten um “abzugreifen”. An der Börse würde man sagen eine feindliche Übernahme durchführen.

Das ist ihm dann auch gelungen, allerdings hat Bob Ilanta dadurch nun viel viel Ärger, und wundert sich darüber das man ihn nicht in Ruhe lässt und ehemalige “Aktionäre” sich wehren.

Nun Menschen wie Bob Ilanta leben scheinbar oftmals an der Realität vorbei, in Ihrer eigenen Welt. Solche Psychisch angeschlagenen Personen sind immer gefährlich, denn sie wissen oft nicht was Sie tun, aber solche Personen verschwinden dann auch schnell wieder von der Bildfläche.

Schlimmer kann es sein,wenn solche Menschen dann noch möglichereise zum Unternehmer mutieren sich als “Renditepapst” feiern lassen, wohlwissend die eigenen Versprechungen möglicherweise niemals einhalten zu können und zu wollen.

Wenn solche Leute dann sich von möglichen eingenommenen Geldern noch ein schönes Leben machen oder eigene und fremde Schulden bezahlen dann muss man darüber nachdenken solchen Menschen das Handwerk zu legen. Das können wir unserem User nur empfehlen, wenn diese uns berichteten Dinge alle stimmen.
Wichtige Anmerkung
Wir wollen keine Klarnamen nennen, denn ob das alles so stimmt wissen wir nicht, wenn es so stimmen sollte dann weg mit solchen Menschen aus dem Vertrieb. Gegen Bob Ilanta wird übrigens wie man uns erzählt hat angeblich wegen Geldwäsche ermittelt. Verurteilungen hat er auch schon hinter sich. Eine Drivinglizenz gibt es scheinbar gar nicht mehr und die Steuer hat ihn auch am Arsch um es mal drastisch auszudrücken. Wir sind gespannt wie dieses Märchen weitergeht.