Gerüchte!

Dem Unternehmen Pecunia hat die BaFin vor einigen Wochen den LV Ankauf untersagt.

Nun berichten uns User, dass es angeblich eine Nachfolgegesellschaft mit dem Namen “Rhein Main Finanzkontor GmbH” geben würde. Angeblich sei dies eine andere umbenannte Pecunia Gesellschaft. Im Unternehmensregister gibt es zu der “Umfirmierung” noch keinen Eintrag, insofern kann man nur von Gerüchten sprechen. Wir werden dem nachgehen und die BaFin sicherlich auch, denn diese liest intensiv unsere Seiten, das wissen wir. Vielleicht löst sich alles in “Luft” auf, wenn sich die Infos bestätigen würden, wäre das sicherlich kein cleverer Schachzug der Beteiligten. Warten wir es ab.