Mediafinanz seriös?

Liest man so manche Internetforen, so fragt man sich, ob sich hier ein anscheinend seriöses Unternehmen zum Inkassoberater von zweifelhaften Unternehmen macht. Gerade von Inkassounternehmen erwartet man Seriosität. Mediafinanz ist nur Auftragnehmer für Inkassos, die sicherlich auch manchmal zweifelhaft sein können. Mediafinanz prüft das nicht, sondern setzt bei einer Beauftragung seine “Maschinerie” in Bewegung. Trotzdem ist verwunderlich, wieviele Menschen scheinbar aus deren Sicht unberechtigt von Mediafinanz angeschrieben werden.

Das Geschäftsmodell solcher Unternehmen muss hinterfragt werden, wenn man den eigenen Namen nicht weiter in Diskussionen ziehen will. Wir persönlich sehen Mediafinanz sehr kritisch. Es gibt in dieser Branche sicherlich wesentlich bessere Unternehmen, die nicht so in der Kritik stehen. Wir raten Ihnen auf jeden Fall nicht zu zahlen, wenn Sie der Überzeugung sind, nichts bestellt oder in Auftrag gegeben zu haben. In diesem Zusammenhang sollten Sie sich den Abschluß einer Rechtsschutzversicherung überlegen. Unsere Erfahrung ist, wenn ein Anwalt Mediafinanz schreibt, ist der “Spuk” schnell vorbei. Trotzdem wird es sicherlich Tausende geben, die einer solchen, wenn auch möglicherweise unberechtigten Forderungen, einfach nachgeben, um Ruhe zu haben. Mag sein, das dies das Kalkül solcher Unternehmen ist. Dreist schreiben, abkassieren, aus dem Staub machen.

An Mediafinanz, mir würde es nicht gefallen, unter dem Stichwort “Abzocknews” im Internet zu finden sein.