Pokern

Ist angesagt bei den Stromkonzernen. Mal ehrlich, kann sich eine Regierung auf solche, fast erpresserischen Spielchen, einlassen? Nein! Kann sie nicht und darf sie nicht! Diese Aussage ist kein “Säbelrasseln” mehr sondern eine klar ausgesprochene Drohung gegenüber der Regierung.

Es ist aber auch dei Möglcihkeit “raus aus dem Atomstrom”, denn abschalten ist ja das was langfristig vorgesehen ist.Nun gut dann kommt es eben früher. Die Frage ist wie so etwas von den Aktionären gewertet wird, denn die würden ja eine Menge Geld verlieren, selbst wenn man die Brennelementesteuer zahlen müsste. Bei alelm verständnis meine Damen und Herren da sind Sie weit, aber ganz weit, über das Ziel hinausgeschossen.