Rente mit 67

Die Diskussion um die Rente mit 67 geht so lange schon wie dieses Thema von Müntefering in die Rentendiskussion eingerbracht wurde.Müntefering gibt es politisch nicht mehr, die Diskussion um die Rente mit 67 immer noch.Wie realistisch ist die Rente mit 67 überhaupt?Nun aus heutigen Gesichtspunkten sicherlich ein wichtiger und richtiger Schritt um die Lage der Rentenkassen zu stabilisieren, aber wie sieht es in der Realität aus?

Zukünftig werden viele mit 70 oder noch länger arbeiten, da Unternehmen nur so ihren Betrieb aufrecht erhalten können.Stichwort ist hier Fachkräftemangel.Dies hat aber eigentlich nichts mit dem Renteneintritt zu tun, denn auch wenn ich mit 70 Jahren noch arbeite, habe ich trotzdem ein Anrecht auf meine Rentenzahlung.Gehe ich noch arbeiten,dann ist das ein Zusatzverdienst.Manchen wiederum werden diesen Zusatzverdienst auch dringend benötigen umd en erreichten Lebensstandart überhaupt aufrecht zu erhalten. Andere widerum werden gerne arbeiten gehen um nicht nur dem “Hausdrachen” ausgeliefert zu sein. So können sich Gründe unterscheiden.