Selbst Telekom manipuliert Blogs

Liest man das von der Deutschen Telekom, dann darf man nahezu keinen Blogeintragungen mehr glauben. Das ein großes Unternehmen wie Telekom nötig hat, eigene Produkte auf diese Art so zu promoten, ist schon ein starkes Stück.
Das Internet-Shopping-Portal der Deutschen Telekom hat Hunderte Kundenbewertungen von einer Textagentur erstellen lassen. Laut SPIEGEL-Informationen sollte so eine “angeregte Userdebatte” über die angebotenen Produkte vorgetäuscht werden. Lieber Telekom-Gebühren runter, dann bekommt ihr soviel kostenlose TOP-Bewertungen wie ihr wollt. Versprochen.