Stuttgart21: Klagen von Verletzten

Wir hatten gestern gemeldet, dass es zum Polizeieinsatz in Stuttagrt21 einen Untersuchungsausschuss geben wird, vor allem zu den Vorgängen im Schlossgarten.
Nun kommen wohl mehrere Klagen von Verletzten hinzu, verständlich – denn für sie geht es um mehr als nur den Protest. Hier geht es vermutlich um “Schadensersatz und Schmerzensgeld”. Den Klägern geht es um die Rechtmäßigkeit des Polizeieinsatzes. Dies wollen sie jetzt vor dem Verwaltungsgericht klären lassen.