Stuttgart21 Mappus erkennt das bald Wahl ist!

CDU-Ministerpräsident gibt seit neuestem den Landesvater und der gewalttätige und überzogene Polizeieinsatz steht weiterhin in der Kritik.

Hierzu beschließt die SPD den Einsatz eines Untersuchungsausschusses. Das Dauerthema “Stuttgart21” wird für Herrn Mappus allmählich zum “Schreckgespenst”. Wäre heute Wahltag, dann wäre Mappus wohl in der Opposition wieder zu finden. Kreide fressen wird im sicherlich nicht viel helfen, denn gerade in einem U-Ausschuss werden die anderen Parteien ihn vor sich hertreiben. Mappus hat keinerlei politisches Gespür bzw. er hat einfach nur schlechte Berater, das kann und wird ihn sicherlich den Job kosten.