Sutor Bank-schlechte Öffentlichkeitsarbeit

Frontal21 hatte über die nachdenkenswerten Rahmenbedingungen von Produkten der Max Sutor Bank in einem Fernsehbericht kritisch berichtet. Die Sutor Bank war in den letzten Jahren schon öfters Ziel einer kritischen Berichterstattung, was ihre Finanzmarktprodukte anbetrifft. Auch die Eintragungen im Internet, in diversen Bloggs, erzeugen kein gutes Bild über das Bankhaus Max Sutor. Wir haben dem Unternehmen einige kritische Fragen gestellt, dies mit der Bitte um Beantwortung.

Die Antwort, die wir bekamen war lediglich eine Eingangsbestätigung unserer Anfrage. Antworten auf unsere Fragen bekamen wir leider nicht. Wir werden am heutigen Tage nochmals eine Erinnerungsmail an die Sutor Bank übersenden. Wir werden hier hartnäckig bleiben, bis dahin kann man eigentlich dem Vermittler nur raten, “vorsichtig bei der Vermittlung von Sutor Bank Produkten” zu sein, um nicht selber in die Kritik zu geraten.