Was erlauben sich BaFin………..

Es ist schon einmalig in Deutschland was da zwischen BaFin und MLP passiert ist. Die BaFin ist im Zusammenhang mit einer Personalentscheidung bei der MLP AG einfach zu weit gegangenund hat dem Finanzplatz “Deutschland” keinen Gefallen getan.

Andreas Dittmer ist proflierter Fachmann. Diesem profilierten Fachmann hat die BaFin unter diskussionswürdigen Gesichtspunkten die Berufung als Finanz-Vorstand versagt.Damit hat die BaFin nicht nur eine Karriere und Reputation zerstört, sondern auch sich in Personalentscheidungen einer AG eingemischt.Ob das zulässig ist, muss man sich wirklich fragen, aber dei BaFin darf ja alles (smile). Es wird Zeit das die BaFin eine neue qualifizierte Führung bekommt. Menschen die nicht am Schreibtisch entscheiden sondern auch aus der Praxis kommen. Die BaFin sollte der Bundesbank untergeordnet werden.Herr Sanio ist nicht nur umstritten, sondern aus unserer Sicht überflüssig.