DKM Messe- Brauchen wir die?

Über diese Frage haben wir diese Woche in einem Kreis von Personen aus den unterschiedlichsten Fachrichtrungen der Kapitalanlage diskutiert. Die Meinungen waren sehr gespalten mit einer Tendenz “Nein”.

Die DKM hat sich zu einem Schaufenster der großen Versicherungsgesellschaften und Finanzdienstleister entwickelt. Kleine “Nischenanbieter” gehen auf der Messe unter, auch weil der Werbeetat bei diesen Anbietern nicht so hoch ist wie bei großen Versicherungsgesellschaften.
Die Macher der DKM täten gut daren nicht nur ans Geldverdienen zu denken (was absolut legitim ist!!!), sondern auch einen echten Marktplatz für “Newcomer” mit interessanten Produkten zu schaffen. Die DKM sollten solchen innovativen Unternehmen einen Platz für einen geringen Kostenbeitrag einräumen, damit würde die Messe wieder ein echter Marktplatz, einer, wo nicht nur Gimmicks eingesammelt werden oder Selbsbeweihräuscherung betrieben wird. Die heutigen Messepreise können sich kleine Unternehmen gar nicht leisten. Vielleicht lesen die Macher der DKM ja diesen Beitrag.