Mal wirst Du gefeiert mal bist Du der Arsch………..

Si geht es derzeitd em Duisburger Oberbürgermeister.Seit der Tragödie um die Loveparade werden dei Rufe nach einem Rücktritt immer lauter. Verständlich, obwohl nur eine Minderheit sich hier artikuliert. Natürlich muss Jemand die Verantwortung für diese Tragödie übernehmen, aber bitte die (oder der) der es auch zu verantworten hat. Das konnte bisher nicht festgestellt werden. Es gibt nur Vermutungen von allen Seiten dazu.
Besonders artikuliert sich natürlich die SPD in diesem Fall, sieht sie doch die Chance verlorenes Stammland wieder zurück zu erobern. Gerade Herr Jäger, der aus Duisburg kommt, dürfte daran ein besonderes Interesse haben.

Natürlich ist Herr Sauerland politisch in der Verantwortung, aber mit ihm eigentlich der gesamte Stadtrat der dem Vorahben zugestimmt hat. Aber hier gilt wieder das alte Sprichwort “der Erfolg hat viele Väter, der Misserfolg nur einen” in dem Falll Herrn Sauerland.